Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Forum - Sport-Mikrofon
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.370 mal aufgerufen
 Bezirksoberliga (Nord, Süd, Ost, West)
insulaner Offline

Forums-Bundesliga


Beiträge: 599

29.04.2005 11:58
Finanzmisere der Amateurvereine Antworten

Wie ja den meisten bekannt, führen immer wieder die finanziellen Sorgen und Probleme der Amateurvereine dazu, gewisse Ambitionen zu nichte zu machen.
Das neueste Beispiel hierfür findet sich beim Vfl Oldesloe ( deswegen der Beitrag in diesem Forum).
Im Zuge der Sparmaßnahmen des Gesamtvereins ist nicht einmal klar, ob die Saison in der Bezirksoberliga zu Ende gespielt werden kann. Der Verein sei auch gegenüber Trainer und Spielern der Ligamannschaft mit zwei und mehr Monaten im Rückstand. Der Liga- Obmann gibt sich otimistisch, die Altlasten zeitnah begleichen zu können und spricht vom Aufstieg in die Verbandsliga, der Vorstand hingegen ist eher skeptisch und weiss nicht, ob nächste Saison noch in der Bezirksoberliga weiter gemacht werden kann.

Ich war als Kind des Öfteren bei Spielen des VfL, damals gab es noch Derbys gegen VFB und Phönix Lübeck, also auch dieser Verein hat durchaus Tradition und scheint nun dasselbe Schicksal, wie schon so viele andere Clubs, zu erleiden.

Hans Joachim Welna Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.004

29.04.2005 14:53
#2 RE:Finanzmisere der Amateurvereine Antworten

Und, was man nicht vergessen darf:
Schleswig Holstein hat mitunter die schlechtesten Fussballclubs Bundesweit.
Einzig Lübeck bildet hier die Ausnahme.

RitterSport Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.306

29.04.2005 17:12
#3 RE:Finanzmisere der Amateurvereine Antworten

Schleswig Holstein hat mitunter die schlechtesten Fussballclubs Bundesweit.

----

ich geh jetzt nur mal nach der 1. und 2. liga.

bayern: bayern,nürnberg,1860,fürth,burghausen,unterhaching.
baden-würtemberg: stuttgart,freiburg,karlsruhe.
hessen: frankfurt.
nrw: schalke,leverkusen,dortmund,bielefeld,gladbach,bochum,köln,duisburg,aachen,ahlen,essen,oberhausen.
rheinland-pfalz: kaiserslautern,mainz,trier.
saarland: saarbrücken.
niedersachsen: hannover,wolfsburg.
bremen: bremen.
hamburg: hsv.
schleswig holstein: ----
berlin: hertha
mecklenburg-vorpommern: rostock.
brandenburg: cottbus
sachsen: dresden,aue.
sachsen-anhalt: ----
thüringen: erfurt.


Hans Joachim Welna Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.004

29.04.2005 18:35
#4 RE:Finanzmisere der Amateurvereine Antworten

Das sagt doch alles aus.

insulaner Offline

Forums-Bundesliga


Beiträge: 599

30.04.2005 09:47
#5 RE:Finanzmisere der Amateurvereine Antworten

Woran liegt das aber, daß Schleswig- Holstein auf Deutschlands Fußball- Landkarte kaum vertreten ist? Ausnahme: Regionalliga, und auch da nur 2 Vereine, ist der Verband ärmer als andere? Selbst in der Historie findet sich als einzig wirklich erfolgreicher Club nur Holstein Kiel und die hatten in der Vergangenheit auch gewaltige finanzielle Probleme.

sebaTUStian Offline

Forums-Oberliga


Beiträge: 201

11.05.2005 17:00
#6 RE:Finanzmisere der Amateurvereine Antworten

alle haben sie kein geld.woran leigt das? deutschalnd wird von den falschen leuten regiert,die ein falsches programm mit unserem land vorhaben.meine partei verfolgt eher arbeitgeberfreundliche ziele.das ist die politik der zukunft.ohne kapitalismus und arbeitgeberpoliztik wird deutschland nie wieder aufstehen.

glaubt mir.ich bin schon einige jahre in der fdp.das ist keine parteinwerbung sonern ein erfahrungbericht.

insulaner Offline

Forums-Bundesliga


Beiträge: 599

11.05.2005 17:56
#7 RE:Finanzmisere der Amateurvereine Antworten

und absolut dummes zeug, sebastian- ich würde deinen parteifreunden raten, dich auszuschliessen.
übrigens ist die fdp die typische " ich häng meine fahne mal in den wind"- partei, wenn du verstehst------- was ich bezweifle.

Hans Joachim Welna Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.004

12.05.2005 09:18
#8 RE:Finanzmisere der Amateurvereine Antworten

Da die Partei ja für Besserverdienende ist, kann man davon ausgehen, dass dieser komische Vogel ²Sebastian² richtig viel Kohle hat.
Daher fordere ich:
Investier das Geld für Deutschkenntisse.

RitterSport Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.306

12.05.2005 15:56
#9 RE:Finanzmisere der Amateurvereine Antworten

Investier das Geld für Deutschkenntisse

----

dafür würde nicht einmal ein 6er im lotto mit zusatzzahl ausreichen.

Hans Joachim Welna Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.004

12.05.2005 18:46
#10 RE:Finanzmisere der Amateurvereine Antworten

Du meinst die Superzahl.....

insulaner Offline

Forums-Bundesliga


Beiträge: 599

24.06.2005 10:56
#11 RE:Finanzmisere der Amateurvereine Antworten

die Krise beim VfL Oldesloe schien mir eher hausgemacht, wie ich dem Bericht des Vereins anlässlich der Jahreshauptversdammlung entnehmen konnte.
Jedenfalls ist der aktuelle Stand der, daß sich Hauptverein und Fußball-Abteilung geeinigt haben, die Fussballer werden versuchen, ihre Verbindlichkeiten abzubauen und werden auch in der Saison 2005/ 06 in der Bezirks-Oberliga kicken( der Aufstieg in die Verbandsliga wurde als 2. knapp verpasst).

 »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz