Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Forum - Sport-Mikrofon
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.001 mal aufgerufen
 Verbandsliga HH
Seiten 1 | 2
RitterSport Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.306

19.08.2005 11:18
Verbandsliga Hamburg 05/06 Antworten

wir haben einen eigenen thread für den fc st.georg-horn,einen eigenen fred zu ehren bernd hollerbachs,aber keinen allgeimeinen verbandsliga-thread.

das ändert sich ab sofort.

nochmal der 1.spieltag vom vergangenen wochenende:

fc st.georg-horn - sc concordia 1:4
bsv buxtehude - usc paloma 3:1
sc condor - vfl pinneberg 3:1
hebc - sc victoria 3:0
halstenbek-rellingen - germania schnelsen 3:1
niendorfer tsv - sv lurup 0:1
barmbek-uhlenhorst - fc süderelbe 2:1
barsbütteler sv - wedeler tsv : nachholspiel
tsv sasel - vfl 93 : nachholspiel


und der 2.spieltag in der vorschau:

19.08.2005 19:00 sc victoria - sc condor
19.08.2005 19:30 sc concordia - hebc
21.08.2005 10:45 usc paloma - tsv sasel
21.08.2005 15:00 sv lurup - halstenbek-rellingen
21.08.2005 15:00 germania schnelsen - bsv buxtehude
21.08.2005 15:00 vfl 93 - fc st.georg-horn
21.08.2005 15:00 vfl pinneberg - barmbek-uhlenhorst
21.08.2005 15:00 fc süderelbe - barsbütteler sv
21.08.2005 16:00 wedeler tsv - niendorfer tsv


Hans Joachim Welna Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.004

20.08.2005 08:00
#2 RE:Verbandsliga Hamburg 05/06 Antworten

HEBC entwickelt sich ja förmlich zum Favoritenschreck.

Oder haben die sich vorgenommen selbst aufzusteigen?

sebaTUStian Offline

Forums-Oberliga


Beiträge: 201

20.08.2005 10:56
#3 RE:Verbandsliga Hamburg 05/06 Antworten

ich war gestern abend bei cordi-hebc.die lilanen haben geil gespielt und sind verdient erster.
cordi hab ich nach der starken leistunf wo die selbsternannten ritter auseinander genommen wurden nicht wieder erkannt.schade ich gönne cordi den aufstieg.so steigt aber der hebc auf und muss sich einen rasen verlegen lassen.
TUS FANS GEGEN TELEFONTERROR !!!

insulaner Offline

Forums-Bundesliga


Beiträge: 599

20.08.2005 11:10
#4 RE:Verbandsliga Hamburg 05/06 Antworten

wow, endlich mal ein ordentlicher beitrag-- solllest du am ende doch geläutert sein?

sebaTUStian Offline

Forums-Oberliga


Beiträge: 201

20.08.2005 11:11
#5 RE:Verbandsliga Hamburg 05/06 Antworten

ich bin nie anders gewesen.man versteht mich bloß oftmals einfach nicht.siehe herr welna,der schiebt alles auf mich ab und verdrückt sich dann wie ein spielkind das angst vor stubenarrest hat.ist doch nicht in ordnung oder?
TUS FANS GEGEN TELEFONTERROR !!!

insulaner Offline

Forums-Bundesliga


Beiträge: 599

20.08.2005 11:18
#6 RE:Verbandsliga Hamburg 05/06 Antworten

das ist seine eigene und freie entscheidung und es steht uns nicht zu, diese in irgendeiner weise zu hinterfragen.

was du allerdings im ritterforum verzapft hast, grenzte schon an rufmord-- das bild, welches du veröffentlich hast( irgendein betrunkener) zeigte definitiv nicht hammbaba bzw. hernn welna, der seinen fehler übrigens eingesehen und zugegeben hat, daß sein posting bezüglich hfv so nicht o.k. war.

RitterSport Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.306

22.08.2005 11:49
#7 RE:Verbandsliga Hamburg 05/06 Antworten

@ sebastian: schnauze,hier geht es um fussball und nicht um deine probleme.

st.georg-horn hat gestern bei bernd hollerbachs vfl 93 eine ganz starke leistung gezeigt.gegenüber den spielen bei condor und gegen concordia war das eine leistungssteigerung um 100%.nur das toreschießen haben die ritter irgendwie vergessen. man,rund 8-10 dicke chancen reichten nicht,um einen punkt vom borgweg zu entführen.
und ein remis wäre für den vfl auch noch schmeichelhaft gewesen.denn bis auf die anfangsphasen der ersten- und zweiten halbzeit kam vom vfl so gut wie nix.cihan,ceylan,a.saliuku,zapel,jekabsons,buchholz vergaben alle sehr gute möglichkeiten für den fc.der elfmeter der zum 1:0 (31.) für den vfl führte war ein witz.ich stand direkt hinter dem tor.konnte also alles genau sehen.der vfl'er ( hartmann ) soll von fc-spieler madejski im strafraum zu boden gerissen worden sein.es war aber ganz anders.hartmann ist im duell mit madejski schlicht und ergreifend ausgerutscht.und der ganz schwache schiri ( barrabas,sc condor ) gibt dafür elfmeter.auch sonst lag er mit seinen entscheidungen gegen den fc oft völlig daneben.wofür gibt es eigentlich linienrichter???? die sollten auch mal den mut haben und den schiri auf mögliche fehlentscheidungen hinweisen.aber die sind meist zu feige oder genauso blind.auch das foul an a.saliuku ( direkt für der bank des vfl ) wurde "übersehen".das foul passierte hinter dem rücken des schiris.ein klare rote karte für den vfl.dafür gibt es linienrichter,die so etwas sehen sollen,wenn der schiri auf ballhöhe ist.der herr von gegenüber hätte es sehen müssen.aber was solls? die leistungen der schiedsrichter und seiner gespanne werden von woche zu woche schlechter.a.saliuku musste später wegen ebem diesem foul verletzt raus.dann noch die rote karte gegen banasiak.ok,er ist ziemlich hart gegen hartmann eingestiegen,aber rot war das nie und nimmer.dann hätte der gute herr barrabas auch vom vfl mindestens einen spieler vom platz stellen müssen.
das gepfeife grenzte teilweise schon an lächerlichkeit.kleine fouls ( auf beiden seiten ) wurden mit gelb bestraft ( wo kein anderer schiri gelb für zückt ) und brutale dinger lies er weiterlaufen.bis auf das foul von banasiak.banasiak war grade zehn minuten im spiel,hatte sein erstes foul begangen und kriegt gleich rot.echt leute,so einen schwachen schiedsrichter habe ich lange nicht gesehen.ansonsten muss sich st.georg-horn die niederlage selbst zuschreiben.wer so viele gute chancen ungenutzt lässt,geht in den meisten fällen als verlierer vom platz.das es nun durch einen unberechtigten elfer passiert,ist natürlich doppelt und dreifach bitter.auf jeden fall kann der fc auf dieser leistung aufbauen.die war nämlich gut.oli zapel hat nach spielende noch rot wegen angeblicher beleidigung des schiris gesehen haben.zapel beteuert im spomi seine unschuld,der schiri legte es als beleidigung aus.

und nochwas zum spielbericht im spomi und zur notenvergabe der fc-spieler.die noten für die fc-spieler sind ein witz.

schühmann (3-4)
reinhold (3-4)
jekabsons (4-5)
boakye (3)
saliuku (3-4)
madejski (3-4)
buchholz (3-4)
reimers (3-4)
zapel (3-4)
cihan (3-4)
ceylan (3-4)

man man man,wer hat das spiel von den redakteuren gesehen? seweryn malyk oder "tr"? oder beide?
ich möchte jetzt nicht auf jede note einzelnd eingehen,aber acht noten sind völlig daneben.einige fc'er haben sich eine glatte 2 für ihre leistung verdient.und auch der satz im anfang des berichts,"zwar war die partie nichts für fussballfeinschmecker".... also ehrlich...*kopfschüttel* reicht es euch nicht,wenn eine mannschaft fast 90 minuten nach vorne spielt und sich eine chance nach der anderen erspielt??? müssen immer 5-6 tore fallen,damit auch die redakteure mal ein grund haben ein spiel als "gut" zu bewerten???? ich begreife sowas nicht.dann kann man auch gleich auf einen spielbericht im spomi verzichten.denn sowas möchte nun wirklich niemand lesen.außer er kommt vom vfl 93.auch der satz in der mitte des artikels treibt mir jetzt noch die zörnesröte ins gesicht.zitat:"der fc war mindestens ebenbürtig".ach was solls? aufregen bringt eh nichts.und vom spomi darf man eh keine reaktion erwarten.

aber macht mal so weiter.irgendwann kauft niemand mehr eure zeitung.

EckeTor Offline

Forums-Kreisliga

Beiträge: 44

22.08.2005 12:44
#8 RE:Verbandsliga Hamburg 05/06 Antworten

@ Rittersport


Jepp,jepp,jepp


Gruß

EckeTor

RitterSport Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.306

22.08.2005 13:24
#9 RE:Verbandsliga Hamburg 05/06 Antworten

ich habe mich im thread vertan.eigentlich sollte mein bericht in den st.georg-horn fred.

@ ecketor: die noten im spomi sind doch eine frechheit,oder? na ja,hast es ja schon mit "jepp" beantwortet.mit solch einer leistung gibt es gegen paloma aber den ersten "dreier".dann geht die pille auch endlich mal rein.

EckeTor Offline

Forums-Kreisliga

Beiträge: 44

22.08.2005 13:32
#10 RE:Verbandsliga Hamburg 05/06 Antworten

@ Rittersport

.......nichts ist so alt, wie die Zeitung von gestern.[image]http://img.homepagemodules.de/smokin.gif[/image][image]http://img.homepagemodules.de/smokin.gif[/image][image]http://img.homepagemodules.de/smokin.gif[/image]

Forza FCG

EckeTor

RitterSport Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.306

22.08.2005 13:39
#11 RE:Verbandsliga Hamburg 05/06 Antworten

@ ecketor: stimmt.

auch http://www.hafo.de wird wenigstens von einer gut aufgelegten fc-mannschaft gesprochen.

insulaner Offline

Forums-Bundesliga


Beiträge: 599

22.08.2005 13:39
#12 RE:Verbandsliga Hamburg 05/06 Antworten

@rittersport: was die benotung der spieler angeht, muß ich die spomi-redakteure mal in schutz nehmen, die benotungen führen nämlich die trainer für ihre teams durch ( ich hatte mich letzte woche auch über einige noten der einigkeitler spieler im clubhaus beklagt und dabei erfahren, daß die redakteure die trainer bitten, spielernoten abzugeben).

RitterSport Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.306

22.08.2005 13:42
#13 RE:Verbandsliga Hamburg 05/06 Antworten

@ insulaner: dann muss bernd hollerbach die noten für die fc-spieler vergeben haben.
der spricht auf hafo.de ja auch von einem verdienten vfl-sieg.

ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen,daß oli zapel oder victor da silva die ritter so schlecht benotet haben.da stimmt soch was nicht.

EckeTor Offline

Forums-Kreisliga

Beiträge: 44

22.08.2005 16:04
#14 RE:Verbandsliga Hamburg 05/06 Antworten

@ Insulaner

Mein lieber Freund,

Dir scheint das Inselleben nicht zu bekommen. [image]http://img.homepagemodules.de/clown.gif[/image][image]http://img.homepagemodules.de/clown.gif[/image]

So`n Mist hab ich ja noch nicht mal auf "Malle", im Juni während der alljährlichen Hamburger "Fussi" Treffen gehört.

[image]http://img.homepagemodules.de/smokin.gif[/image][image]http://img.homepagemodules.de/smokin.gif[/image]

An den Verfasser des Spielberichtes Vfl vs FCG gewandt, kann ich nur sagen: " Glatte 6, Setzen".
[image]http://img.homepagemodules.de/grin.gif[/image][image]http://img.homepagemodules.de/grin.gif[/image]

Grüsse

EckeTor

RitterSport Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.306

29.08.2005 13:47
#15 RE:Verbandsliga Hamburg 05/06 Antworten

der 3.spieltag im überblick:

barsbütteler sv - tsv niendorf 0:1
fc st.georg-horn - usc paloma 0:1
bsv buxtehude - sv lurup 1:0
sc condor - sc concordia 1:1
hebc - vfl 93 1:1
tsv sasel - germania schnelsen 1:2
halstenbek-rellingen - wedeler tsv 0:1
fc süderelbe - vfl pinneberg 0:1
barmbek-uhlenhorst - sc victoria 1:4

am letzten mittwoch hatte ich mir das nachholspiel (1.spieltag) zwischen dem barsbütteler sv und dem wedeler tsv angesehen.
der bsv soll nur unter protest zu diesem spiel angetreten sein,da die frühe anstoßzeit ( 18:15 uhr,dann 18:30 uhr ) mitten in der woche ziemlich unglücklich ausgefallen war.warum setzt man ein punktspiel unter der woche,wenn die spieler bis 16-17 uhr auf der arbeit sind,nicht für 19:30 uhr an?
das spiel an sich war nicht so doll.die ersten 20 minuten gefiel mir der bsv besser,dann kam wedel aber besser ins spiel und übernahm das kommando.einige gute möglichkeiten zur führung wurden von beiden teams vergeben.die zweite halbzeit begann wie die erste.erst wieder der bsv besser,dann kam wedel in schwung.in der 72.minute dann das verdiente 0:1 für den tsv.torschütze haeder.nach dem 0:1 wollte der tsv die entscheidung und wurde in der 93.minute durch einen foulelfmeter belohnt.0:2,torschütze celebic.am ende stand ein verdienter 2:0 erfolg für die wedeler zu buche.der bsv hätte in den ersten zwanzig minuten die partie zu seinen gunsten entscheiden müssen.
unter den 100 zuschauern konnte der mitgereiste fanclub der wedeler ( knappe 10 fans ) ausgelassen feiern,was die zum teil stark angeschlagenen jungs mit sprechchören und feuerwerk auch taten.

gestern morgen aufs rad geschwungen und zum hebc an den reinmüller geradelt.der ausflug nach eimsbüttel hat sich gelohnt.auf eine starke erste hälfte ( von beiden teams ),folgte zwar eine an höhepunkten ärmere zweite halbzeit,die aber stark durch kampf und laufbereitsschaft und hohes tempo auf beiden seiten geprägt war.wie sollte es auf dem reinmüller auch anders sein? der hebc begann stark und ging in der 13.minute durch einen herrlich direkt verwandelten freistoßtreffer von metin ünlü mit 1:0 in führung.bis dahin,noch ungefähr bis zur 25.minute hatte der hebc die hollerbacher im griff.dann aber kam der vfl.ziemlich stark zogen sie ihr spiel auf und drängten die hausherren zum teil an den eigenen sechszehner.der vfl war nach rund 35 minuten deutlich überlegen.vor allem spielerisch.diese überlegenheit führte zwangsläufig zum verdienten ausgleich in der 41.minute durch hartmann.in der zweiten halbzeit konnten beide teams das hohe tempo der ersten halbzeit aufrecht erhalten und es ging gut hin und her.leider gab es für beide mannschaften nur noch eine richtig dicke torchance in der zweiten halbzeit.die aber beide hochkarätig waren.am ende ging die punkteteilung in ordnung.der hebc befindet sich auf einem guten weg und wird sich mit solch starken leistungen in der verbandsliga etablieren.ein besuch ist der reinmüller für den zuschauer immer wert.das machte auch die zuschauerzahl von 295 fans deutlich,die schon morgens um 10:45 uhr die anlage bevölkerten.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz