Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Forum - Sport-Mikrofon
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.755 mal aufgerufen
 Sport mit größeren oder kleineren oder gar keinen Bällen
Seiten 1 | 2
Der Wentorfer Offline

Forums-Kreisliga


Beiträge: 41

07.05.2005 09:18
Fechten in Wentorf Antworten
Ob schwerer Degen oder leichtes Florett, ob „just for fun“ oder ernsthaft für Wettkämpfe, beim SC Wentorf wird gefochten. In der Woche gibt es zwei Trainingszeiten. Am Freitagabend treffen sich jung und alt. Wentorfs Fechter sind unkonventionell, da sie mit ihren Kollegen, den Modernen Fünfkämpfern gemeinsam trainieren. Dafür schwimmen sie dann auch `mal eine Runde mit, wenn die Gefechte sehr hitzig gewesen sind. Den Jüngeren und Anfängern empfehlen wir gern die Teilnahme am Training der Modernen Fünfkämpfer. Das bringt Abwechslung, denn Fechtenlernen ist wie in der Schule Vokabel zu pauken. Schaut einmal bei uns rein, macht mal ein paar Stunden mit. Wir freuen uns über jeden Neuzugang.

sebaTUStian Offline

Forums-Oberliga


Beiträge: 201

11.05.2005 16:28
#2 RE:Fechten in Wentorf Antworten
hören sie in zukunft auf mich per privatmitteilung zu belästigen. ich stehe nämlich nicht auf männliche kontake,die sie gerne pflegen. noch eine solche mitteilung und ich beschwere mich über sie beim moderator.[mad]

insulaner Offline

Forums-Bundesliga


Beiträge: 599

11.05.2005 18:08
#3 RE:Fechten in Wentorf Antworten
sehr liberaler kommentar, was soll das? wenn hier jemand werbung für seinen sport macht, sollte man das respektieren und nicht so abwertend, ja diskriminierend kommentieren. du bewegst dich auf sehr dünnem eis, sebastian, aber das merkst du eh erst, wenn die polizei bei dir mit haftbefehl vor der tür steht.

Der Wentorfer Offline

Forums-Kreisliga


Beiträge: 41

12.05.2005 12:39
#4 RE:Fechten in Wentorf Antworten
Hören Sie? Es war nicht meine Absicht Sie zu belästigen. Aber ich finde, dass man deswegen nicht gleich agressiv und beleidigend werden muss. Warum behaupten Sie ich wäre schwul? Dafür verlange ich eine Entschuldigung. Ich habe nur gefragt, ob Interesse besteht, ob man sich kennenlernen kann. Ein einfaches und höfliches Nein hätte vollkommen gelangt. [spook]

Augenzeuge Offline

Forums-Kreisliga

Beiträge: 73

12.05.2005 17:29
#5 RE:Fechten in Wentorf Antworten
Den Wirtschaftsliberalen darf man nicht ernst nehmen.

RitterSport Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.306

15.05.2005 11:50
#6 RE:Fechten in Wentorf Antworten
was ist denn hier bitte los???? [rolling_eyes]

insulaner Offline

Forums-Bundesliga


Beiträge: 599

15.05.2005 12:42
#7 RE:Fechten in Wentorf Antworten
was ist denn hier bitte los???? =================================== kann ich dir sagen: sebasNPDtian outet sich stück für stück [grin][grin]

RitterSport Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.306

15.05.2005 13:29
#8 RE:Fechten in Wentorf Antworten
so wie ich den sachverhalt deuten kann,hat der wentorfer sebastian eine ( oder mehrere? ) privatmitteilungen geschickt und ihn in diesen versucht anzubaggern.das hat sebastian nicht gefallen.nun macht sebastian die homosexualität vom wentorfer ( sorry wenn du nicht schwul bist ) öffentlich und wird mal wieder beleidigend. liberal ist das nicht gerade,sebastian.

insulaner Offline

Forums-Bundesliga


Beiträge: 599

15.05.2005 14:19
#9 RE:Fechten in Wentorf Antworten
dann müsste ich mich jetzt bei sebastian beschweren, er hat mich ja auch gefragt, ob ich musa gegen eimsbüttel mit ihm gucken würde [grin][grin][grin]

RitterSport Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.306

15.05.2005 15:18
#10 RE:Fechten in Wentorf Antworten
ja genau.[grin] ich möchte nicht wissen,was sebastian wirklich von dir wollte. was ist eigentlich mit guido westerwelle? ist der nicht auch schwul? das verträgt sich mit sebastians ansichten doch überhaupt nicht.eigentlich müsst er aus der fdp sofort austreten.[clown]

Hans Joachim Welna Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.004

15.05.2005 16:33
#11 RE:Fechten in Wentorf Antworten
Damals im St.georg/Horn Forum hab ich gedacht, der Typ hat es nur auf mich abgesehen, aber inzwischen stellt sich heraus, dass er mit seiner gesamten Umwelt derbe Probleme hat.

insulaner Offline

Forums-Bundesliga


Beiträge: 599

15.05.2005 18:03
#12 RE:Fechten in Wentorf Antworten
was ist eigentlich mit guido westerwelle? ========================================= war der auch schon mal auf nem fussballplatz?[clown][grin]

Der Wentorfer Offline

Forums-Kreisliga


Beiträge: 41

18.05.2005 13:25
#13 RE:Fechten in Wentorf Antworten
Fechten ist die Kunst, zu stoßen, ohne gestoßen zu werden, zu hieben, ohne verhauen zu werden

RitterSport Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.306

18.05.2005 15:14
#14 RE:Fechten in Wentorf Antworten
mein freund kommt aus (f)vechta.[hmm]

Hans Joachim Welna Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.004

18.05.2005 17:34
#15 RE:Fechten in Wentorf Antworten
Also ich find Fechten langweilig. Aber geile Sprachverwirrung: Ein Fechter, zwei Fechter. Ein Vechter, Zwei Vechtaer. Heisst es das Fechten, oder den Fechten? Oder gar der Fecht? [frage][frage][frage]

Seiten 1 | 2
«« Weltball
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz