Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Forum - Sport-Mikrofon
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 5.918 mal aufgerufen
 Verbandsliga HH
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
insulaner Offline

Forums-Bundesliga


Beiträge: 599

13.08.2005 19:07
#46 RE:FC St.Georg/Horn, die weissen Ritter Antworten

6 € ist wirklich teuer, aber die Vereine haben durch die Regelung des hfv halt die Möglichkeit zwischen 4 und 6 Taler für Verbandsligaspiele zu nehmen, daß sie dann eher 6 € nehmen, gerade zum Saisonauftakt, ist irgendwo verständlich, sind ja schließlich willkommene Mehreinnahmen.

RitterSport Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.306

14.08.2005 13:02
#47 RE:FC St.Georg/Horn, die weissen Ritter Antworten

eine lehrstunde bezogen die ritter gegen concordia.nach dem 1:2 war ein deutlicher klassenunterschied zu sehen.
cordi spielte den sieg ganz locker nach hause.ich hatte zu keinem zeitpunkt zweifel an einem sieg concordias.selbst nach oli zapels genialem freistosstor nicht.dafür war cordi in fast allen belangen immer einen schritt schneller und spritziger als st.georg-horn.
läuferisch und vor allem spielerisch waren die marienthaler den rittern deutlich überlegen.ceylan und cihan hingen wie schon bei condor völlig in der luft und bekamen kaum bälle.cihan hatte,wie hjw schon schrieb,gegen waschatz keine chance.ceylan rannte sich vorne oft fest und musste sich,wie auch cihan,oft bälle aus der eigenen hälfte holen,weil vorne kaum was ankam.zwischen abwehr und sturm klaffte meist eine große lücke.der abgang vom dima macht sich für meinen geschmack deutlich bemerkbar.schon bezeichnend,daß daniel buchholz zum ende der partie bester offensivakteuer der ritter war und sich in eigenregie zwei-drei schöne aktionen leistete.

ich möchte die manschaft nicht jetzt schon schlecht reden,aber sollte sich am kommenden wochenende beim vfl 93 nicht einiges verbessern,wird es auch dort was auf den deckel geben.

das es keine stadionzeitung gab wurmt mich immer noch.wurde doch vom ligamanager eine zeitung im persönlichen gespräch und auch im forum von st.georg-horn angekündigt.hoffentlich tut sich da noch was.

positiv die zuschauerzahl von 855 zahlenden.über die 6€ eintritt kann man auf jeden fall streiten.zum vergleich: st.pauli nimmt in der regionalliga für einen ermäßigten stehplatz 5,50€.und jörn heinemanns begründung für höhere eintrittspreise aus der letzten saison fand ich schon ziemlich dünn.damals wurden die höhreren preise mit überdachten steh- und sitzplätzen begründet,die der fc den zuschauern bietet.
das machen andere vereine aber auch und kassieren dafür auch nicht mehr.

RitterSport Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.306

14.08.2005 13:56
#48 RE:FC St.Georg/Horn, die weissen Ritter Antworten

hey leute

wir sind nicht mehr letzter.
victoria hat vom hebc heute früh eine 0:3 spritze bekommen.
die nichtabstiegsplätze sind wieder in sichtweite.

forza fcg

Hans Joachim Welna Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.004

14.08.2005 18:11
#49 RE:FC St.Georg/Horn, die weissen Ritter Antworten

Ja das ist ja echt eine Überraschung.

RitterSport Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.306

15.08.2005 09:54
#50 RE:FC St.Georg/Horn, die weissen Ritter Antworten

bilder vom spiel gegen den sc concordia.
http://www.hafo.de/autogallery/autogallery.php

laut oli zapel (spomi von heute) sollen bis ende dieser woche personelle nachbesserungen im spielerischen bereich beim fc zu erwarten sein.ich bin gespannt wer denn da geholt wird.

Palomino Offline

Forums-Kreisliga

Beiträge: 58

15.08.2005 13:31
#51 RE:FC St.Georg/Horn, die weissen Ritter Antworten

ich meine gehört zu haben, dass man an rafael van der vaart dran sei...der sucht eine bessere sportliche perspektive

aber spaß beiseite...es interessiert mich auch, wen herr zapel noch an land zieht...das wird bestimmt ein "wunschspieler"

Hans Joachim Welna Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.004

15.08.2005 16:10
#52 RE:FC St.Georg/Horn, die weissen Ritter Antworten

Das fällt aber spät auf.
Oder die entsprechenden Verstärkungen haben nicht eingeschlagen.
Kohle genug hat St.georg ja jetzt genug.

RitterSport Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.306

16.08.2005 12:16
#53 RE:FC St.Georg/Horn, die weissen Ritter Antworten

Kohle genug hat St.georg ja jetzt genug

----

durch die 855 zahlenden zuschauer?

Hans Joachim Welna Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.004

16.08.2005 13:57
#54 RE:FC St.Georg/Horn, die weissen Ritter Antworten

Ja genau.
Immer hin sind durch die volle Ausschöpfung des Preisrahmens gute 1000 €Mehr zu verbuchen.

EckeTor Offline

Forums-Kreisliga

Beiträge: 44

17.08.2005 13:08
#55 RE:FC St.Georg/Horn, die weissen Ritter Antworten

@ HaJoWe und Rittersport

Unser Liga Manager hat von ca 855 Zuschauern gesprochen und dies so der Presse, als auch den verantwortlichen Stadionsprechern mitgeteilt.Das daraus bekanntgegebene 855 zahlende Zuschauer wurden ist leider nicht korrekt.

Herzliche Grüße


EckeTor

RitterSport Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.306

17.08.2005 13:18
#56 RE:FC St.Georg/Horn, die weissen Ritter Antworten

moinsen

also haben vielleicht "nur" ca.700 leute eintritt bezahlt.
das ist aber immer noch eine schöne stange geld,die da in die vereinskasse geflossen ist.

Hans Joachim Welna Offline

World-Cup-Schreiber


Beiträge: 1.004

17.08.2005 13:26
#57 RE:FC St.Georg/Horn, die weissen Ritter Antworten

@Ecke Tor.

Wer war eigentlich Stadionsprecher?

Die Durchsagen waren schlecht zu verstehen.
Wird die Anlage zum nächsten Spiel wieder zentral vor die Tribüne gestellt?
Wäre meines Erachtens besser.

Hüttchenmonster Offline

Forums-Verbandsliga


Beiträge: 91

25.08.2005 17:45
#58 RE:FC St.Georg/Horn, die weissen Ritter Antworten

FC St.Georg/Horn in Flammen????

Auszug aus SportNord:

Am Dienstagabend gab es beim FC St. Georg-Horn eine lange Sitzung. Auf dieser beschlossen die Vereinsverantwortlichen schließlich die Trennung von Liga-Manager Jörn Heinemann. "Da wir Herrn Heinemann nicht anders erreichen konnten, haben wir ihm per SMS mitgeteilt, dass wir ihn mit sofortiger Wirkung von seiner Arbeit als Liga-Manager entbinden", erklärte Bernd Pohl gegenüber SportNord.

Das kann ich nicht glauben, nach 2 Spieltagen wir der Manager "PER SMS" entlassen??

insulaner Offline

Forums-Bundesliga


Beiträge: 599

25.08.2005 19:17
#59 RE:FC St.Georg/Horn, die weissen Ritter Antworten

der " Rausschmiss" kommt für mich schon etwas überraschend, auch wenn sich Heinemann im Interview anders geäussert hat. Bin mal gespannt, welche Gründe für den Rauswurf offiziell genannt werden, oder weiß "EckeTor" etwas, was er hier auch posten darf?
Nicht nur die Art und Weise, sondern die Tatsache im Allgemeinen stösst auf Verwunderung, auch wenn die Truppe zum Auftakt zwei ( erwartete) Niederlagen hinnehmen musste. So bleiben leider nur Vermutungen, daß auch hier kein Konsenz wegen der Finanzen gefunden wurde

Hüttchenmonster Offline

Forums-Verbandsliga


Beiträge: 91

25.08.2005 21:00
#60 RE:FC St.Georg/Horn, die weissen Ritter Antworten

Ich vermute mal, das das liebe "Geld" irgendwie dabei eine Rolle spielt.
Bin auch auf das offizielle Statement der Verantworlichen gespannt.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz